Prof. Dr. Lino Guzzella (Foto: Markus Bertschi)
* 1957, Schweizer, Prof. Dr. sc. techn.
Mitglied des ETH-Rats und des Geschäftsausschusses seit 2015
Präsident der ETH Zürich seit 2015

Lino Guzzella promovierte in Maschineningenieurwesen an der ETH Zürich. Nach Industrieerfahrungen in Forschung und Entwicklung bei Sulzer in Winterthur und Hilti in Schaan (FL) wurde er 1993 als Assistenzprofessor an die ETH Zürich berufen. Seit 1999 ist er ordentlicher Professor für Thermotronik. Von 2003 bis 2004 war er Honda Visiting Professor an der Ohio State University in Columbus (USA). Von Mitte 2012 bis Ende 2014 war er Rektor der ETH Zürich. Lino Guzzella ist Verwaltungsrat der Kistler Holding AG und Gesellschafter der Robert Bosch Industrietreuhand KG (RBIK). Er ist ein Fellow der IEEE und der IFAC, Mitglied des Beirats Digitale Transformation des Bundesrats sowie Stiftungsrat des Schweizerischen Innovationsparks.