Die vielfältigen Kombinationen zwischen exakten Wissenschaften, Natur- und Ingenieurwissenschaften und den Management-, Geistes- und Sozialwissenschaften, die Komplementarität der beiden ETH mit den Forschungsanstalten sowie die Entwicklung und der Betrieb grosser Forschungsinfrastrukturen bilden drei strategische Alleinstellungsmerkmale des ETH-Bereichs. Damit profilieren sich die sechs Institutionen national und international und erzeugen für den Hochschul- und Forschungsplatz Schweiz einen bedeutenden Mehrwert.