Wenn der Rücken schmerzt

«Wir sind Maschinenbauingenieure und wollen wissen, wie die Gelenke in der Wirbelsäule funktionieren», erklärt Ameet Aiyangar, der an der Empa den menschlichen Bewegungsapparat mit Hilfe einer...

Innovativer Anstoss für die Hautforschung

«Ich bin seit 18 Jahren an der ETH Zürich, und es hat mir hier vom ersten Tag an gefallen», sagt Sabine Werner. «Aber mit SKINTEGRITY hat die Forschung einen weiteren, starken Anstoss erhalten.» Die...

Digitalisierung im Abwasserkanal

Wer in Fehraltorf über die Strasse geht, realisiert kaum, dass unter seinen Füssen ständig Daten aufgezeichnet und nach oben gefunkt werden. Der Pegelstand in den Entwässerungskanälen, die in...

Schneller zu neuen Zielen

Gunnar Rätsch, Professor für Biomedizininformatik an der ETH Zürich, verbindet Datenwissenschaften mit Biomedizin. Diese Schnittstelle wird auch durch einen Beitrag des Universitätsspitals Zürich...

Mit Laser und Lidar im Schnee

Erlaubt es das Wetter, fährt eine Gruppe von Forschenden von April bis Juni frühmorgens oft mit einem Quad ins Davoser Dischmatal. Am Vorabend haben sie mit dem zuständigen Sicherheitsbeauftragten...

Eine weltweit einzigartige Maschine

«Wir haben Instrumente, die weltweit einzigartig sind», sagt Elvezio Morenzoni, der Leiter des Labors, in dem mit Myonen die mikroskopi schen Eigenschaften von Materialien erforscht werden. Myonen...

Neue digitale Baukultur

Mit seinem beweglichen Arm gleicht der weisse Roboter den Maschinen, die in der Autoindustrie Karosserien zusammenbauen. Doch der Arm wirbelt keine Wagentüren durch die Luft, sondern türmt...

Das Gehirn wird entschlüsselt

Die Bilder, die an diesem 24. April 2012 zur besten Sendezeit in der «Tagesschau» des Schweizer Fernsehens ausgestrahlt wurden, boten spektakuläre Wissenschaft: Ein Roboter bewegte sich...

ETH Zürich: Kompetenzzentrum für Welternährung

Im Jahr 2050 werden rund 9 Milliarden Menschen die Erde bevölkern. Deshalb muss sich die landwirtschaftliche Produktion bis 2050 voraussichtlich weltweit verdoppeln.Die ETH Zürich möchte Grundlagen...

ETH Zürich, EPFL und PSI: Alzheimer-Plaques in 3D

Die Alzheimer-Krankheit ist für etwa 60% bis 80% aller Demenzfälle verantwortlich. Zwar kann sie sich auf unterschiedliche Weise äussern, doch macht sie sich meist zuerst dadurch bemerkbar, dass die...