Mit Seewasser heizen und kühlen

Bereits 1938 wurde das Zürcher Rathaus mit Wärme aus der Limmat geheizt. Heute liefern vier Seewasserverbunde rund ums Zürcher Seebecken Wärme und Kälte für umliegende Bauten; der Genfersee ist...

Strom in Gas speichern

Auf dem Gelände des Paul Scherrer Instituts (PSI) in Villigen steckt die Energiezukunft in sechs weissen Containern, die auf einer Plattform namens «ESI», kurz für «Energy System Integration»,...
01. Juli 2015

Acht Kompetenzzentren erforschen die Energie der Zukunft

Die Energieforschung ist im ETH-Bereich bereits seit Jahren ein zentrales Forschungsfeld, und mit den beiden ETH und den vier Forschungsanstalten deckt der ETH-Bereich die ganze Wertschöpfungskette...
01. Dezember 2011

Bundesrat konkretisiert Stossrichtung der Energiestrategie 2050

Am 25. Mai 2011 hat der Bundesrat entschieden, die bestehenden Kernkraftwerke am Ende ihrer Betriebsdauer stillzulegen und nicht durch neue Kernkraftwerke zu ersetzen. National- und Ständerat haben...
01. April 2009

Auf dem Weg zu Energiesystemen von morgen

In Anlehnung an die Szenarien des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) geht der ETH-Bereich davon aus, dass sich die Weltbevölkerung bis ins Jahr 2100 bei 9 bis 10 Milliarden Menschen...
01. Juni 2011

Saubere Energie im Fokus der Forschung

Die Energieforschung ist im ETH-Bereich langfristig orientiert und nimmt eine wichtige Rolle ein. Die Forschungsprojekte konzentrieren sich auf das Potential, die Machbarkeit und die Risiken...